Montag, 28. September 2020

Erster Dienst seit März

Am 26. August startete auch die Feuerwehr Freiheit unter strengen Corona Regeln in kleinen Gruppen mit maximal 10 Kameraden mit dem ersten Dienst seit März.  Wir haben die aktiven Kameraden in drei feste Gruppen eingeteilt. Jeden Mittwoch findet ein Dienst für eine Gruppe statt. Jeder Dienst dauert eine Stunde. Anschließend steht noch das desinfizieren von Fahrzeugen und Gerät auf dem Programm. Als erster Dienst für alle Gruppen steht eine Hygiene Unterweisung auf dem Programm. Diese ist für jeden Kameraden verpflichtend. 

Weiterlesen

Stationsausbildung

Beim Dienstabend am 04.09.2019 stand eine Stationsausbildung für die Einsatzkräfte auf dem Programm. An einer Station ging es um die Funktion und Bedienung des Notstrom Aggregates und an einer zweiten Station um die Funktion und Bedienung der Löschwasser Pumpen. Es ist immens wichtig, dies immer wieder zu zeigen und zu bedienen, da die Anwendung in einem Einsatz von allen Kameraden sozusagen im Schlaf beherrscht werden muss.

Weiterlesen

Objektübung - Unfall in Garage

Beim letzten Dienst am 10.07.2019 stand eine Einsatzübung am Objekt auf dem Programm. In der Haupstraße drang aus einer Werkstatt, die auch als Garage genutzt wird, starker Qualm. Bei Schweißarbeiten an einem Fahrzeug kam es zu einer Verpuffung, bei der ein Arbeiter verletzt wurde. Der Verletzte lag unter dem Fahrzeug.

Weiterlesen

Einsatzübung - Zimmerbrand

Am 21.08.2019 führten wir beim Dienst eine Einsatzübung durch. Gegen 19:30 Uhr wurden beide Fahrzeuge über Funk vom Ortsbrandmeister an den Oberen Vogelherd gerufen. Dort war in einem Wohnhaus ein Zimmerbrand im Spielzimmer ausgebrochen. Es galt eine vermisste Person aus der stark verqualmten Wohnung zu retten. Sofort ging ein Trupp zur Menschenrettung mit schwerem Atemschutz vor. Ein zweiter Atemschutztrupp ging als Sicherungstrupp vor dem Gebäudeeingang in Stellung.

Weiterlesen

Einsatzübung mit Lerbach

Am Mittwoch, den 29.05.2019 stand unser gemeinsamer Dienst mit der Feuerwehr Lerbach in Freiheit auf dem Programm. Um 19:30 Uhr wurden die Feuerwehren Freiheit und Lerbach zum ehemaligen Ligos Gebäude an der Hauptstraße abgerufen. Vor Ort wurde folgendes Szenario vorgefunden. Im zweiten Obergeschoss war in einem ca. 40 Quadratmeter großen Raum ein Feuer mit einer starken Rauchentwicklung ausgebrochen. Zwei Personen galten als vermisst. Zwei Trupps der Freiheiter Wehr gingen mit schwerem Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung durch das Treppenhaus vor. Der Sicherheitstrupp wurde von der Feuerwehr Lerbach gestellt. Gleichzeitig bauten die Freiheiter Kameraden eine Wasserversorgung zum nächsten Hydranten am Steilen Hang auf.

Weiterlesen

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.