Freitag, 19. Oktober 2018

03.11.2016 - Verkehrsunfall im Bremketal - #17

Am 3. November wurden wir gegen 18Uhr50 per DME und Sirene mit dem Stichwort VU ins Bremketal alarmiert. Nach ca. 8 Minuten war unser LF 10 vor Ort. 3  Minuten später folgte unser MTF. Wir fanden einen PKW vor, der vom geschotterten Waldweg abgekommen und einen Abhang ca. 5 Meter in die Tiefe gestürzt und gegen einen Baum geprallt war. Im PKW waren zwei Personen eingeklemmt. Der noch ansprechbare Fahrer teilte uns mit, das sich noch eine dritte Person im Fahrzeug befunden hatte diese aber jetzt verschwunden war. Aufgrund dieser Lage wurde umgehend der Fachzug III Technische Hilfeleistung der Feuerwehrbereitschaft und die erste Bergungsgruppe des THW Osterode so wie das Rote Kreuz alarmiert. Wir begannen das Fahrzeug mit unseren Mitteln zu sichern und die Einsatzstelle auszuleuchten. Der Brandschutz wurde über den Wassertank vom LF 10 sicher gestellt. Damit waren unsere Mittel erschöpft. Nachdem der Fachzug, das THW und das Rote Kreuz am Einsatzort eingetroffen waren, wurde das Unfallfahrzeug über eine Seilwinde abgesichert und das Rote Kreuz konnte die Erstversorgung einleiten. Es wurden umfangreiche Suchmaßnahmen im umliegenden Wald nach der vermissten Person in die Wege geleitet.

Weiterlesen

29.09.2016 - Unterstützung Rettungsdienst - #16

Am 29.09.2016 wurden wir um 15.49 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Eine Person sollte aus ihrer Wohnung in den RTW getragen werden. Allein konnte die RTW Besatzung das nicht schaffen, da es sehr eng im Wohn-bereich der betroffenen Person war. Der Einsatz war nach ca. einer Stunde beendet. Wir waren mit 11 Kameradinnen und Kameraden vor Ort.

17.08.2016 - Person in Not - #14

Am 17.08.2016 um 19:31 Uhr wurden wir mit dem Stichwort "Person in Not" in die Hauptstraße alarmiert. Vor Ort war der Rettungsdienst mit Notarzt und sind nicht in eine Wohnung gekommen, wo sich eine hilflose Person befinden sollte. 2 Kameraden sind dann durch ein Fenster in die Wohnung eingestiegen und haben die Wohnungstür von innen für die Rettungskräfte geöffnet. Der Einsatz war nach fünf Minuten beendet. Im Einsatz waren 15 Kameraden.

27.08.2016 - Einsatzübung Kreisbereitschaft - #15

Am Samstag wurden die Mitglieder des dritten Zuges der Kreisfeuerwehr-bereitschaft Osterode gegen 8 Uhr 30 zu einem Einsatz nach Bartolfelde in die dortige Biogasanlage alarmiert. Unterstützt wurde der Zug wie immer von der ersten Bergungsgruppe des THW Osterode. Vor Ort war ein Traktor bei der Anlieferung von Material vom Weg abgekommen und mit dem Traktor an dem ein Güllefass angehängt war, gegen einen Gärbehälter gefahren. Dabei wurde ein Mitarbeiter überfahren und unter der Vorderachse des Traktors eingeklemmt. Der Fahrer verlor das Bewusstsein und war nicht ansprechbar.  Der Gärbehälter wurde durch den Aufprall derart beschädigt, das eine akute Einsturzgefahr bestand. 

Weiterlesen

19.07.2016 - Wasserschaden - #13

Am 19.07.2016 wurden wir um 09:40 Uhr zu einem Wasserschaden im Keller alarmiert. Vor Ort angekommen war die Kellertür bereits geöffnet und es stand ca. 7 cm Wasser in mehreren Räumen. Die Besitzer befanden sich im Urlaub. Zum Glück gibt es aufmerksame Nachbarn, einer von ihnen bemerkte das aus der Kellertür Wasser auslief und alarmierte die Feuerwehr. Zum Einsatz kamen Wasserschieber, Besen und Wassersauger. Der Einsatz dauerte 90 Minuten, wir waren mit 12 Einsatzkräften vor Ort.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok