Montag, 04. Dezember 2023

50 Jahre Freundschaft Feuerwehr Wacken / Feuerwehr Freiheit

Was haben die Gründung der Band AC/DC, die erste Ausstrahlung der Sendung mit der Maus und die Uraufführung des Musicals Rocky Horror Picture Show gemeinsam?

Das alles fand genau vor 50 Jahren statt. Genau wie die Geburtsstunde der Freundschaft zwischen den Feuerwehren Wacken und Freiheit deren erstes Treffen 1973 in der Freiheit durchgeführt wurde 50 Jahre Freundschaft, eine Dauer, die im Bereich der Feuerwehren nicht so häufig anzutreffen ist.

Vor 50 Jahren wurde diese Freundschaft durch die Kameraden Claus Bornhold, Kurt Falk und Waldemar Woschkeit ins Leben gerufen.

In den vergangenen 50 Jahren gab es viele Anlässe zusammen zu feiern.

Um nur einige wenige zu nennen das 100-jährige Jubiläum der Feuerwehr Freiheit im Jahre 1977, das 80 jährige Bestehen des Musikzuges Wacken in 1980 sowie 1982 das 100jährige Bestehen des Musikzuges Freiheit.

Es folgten noch viele gemeinsame Treffen zu den verschiedensten Anlässen und Feierlichkeiten.

Auch die Jugendabteilungen sind seit einigen Jahren freundschaftlich verbunden und so fanden schon einige gemeinsame Aktivitäten, zum Beispiel im Heidepark, statt.

Seit einigen Jahren unterstützen wir die Einsatz Abteilung aus Wacken beim jährlich stattfindenden WOA mit einigen Kameraden über mehrere Tage. Ein ganz besonderes Erlebnis für die teilnehmenden Kameraden.

In den vergangenen 50 Jahren sind auch viele Freundschaften im privaten Bereich zwischen den Mitgliedern der beiden Wehren entstanden die wir nicht missen möchten.

Und heute haben wir uns zusammengefunden um das 50jährige Jubiläum unserer Freundschaft zu feiern. Gemeinsam mit unseren Partnern.

Im Vorfeld haben wir uns viele Gedanken gemacht, was man zu solch einem Jubiläum besonderes machen könnte. Wir sind dann gemeinsam mit den Kameraden aus Wacken zu dem Entschluss gekommen anstelle uns gegenseitig etwas mitzubringen, anderen, in diesem Fall der Organisation Paulinchen, eine Spende zu übergeben. Und darum übergeben die Feuerwehren Wacken und Freiheit jeweils eine Spende über 500€ an diese gemeinnützige Organisation. Wir denken, das dieses Geld dort sehr gut aufgehoben ist.

Ich begleite diese Freundschaft als Ortsbrandmeister mittlerweile fast 16 Jahre und ich hoffe und wünsche mir, dass diese Freundschaft auch nach meiner Zeit als Ortsbrandmeister noch viele Jahre Bestand haben wird und die jungen Kameraden diese Tradition fortführen werden. Schließlich wollen wir auch noch das 60,-70 usw jährige Freundschaftsjubiläum feiern

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.