Freitag, 07. Oktober 2022

24.10.2021 - Verkehrsunfall - #17

Am 24.10.2021 wurden wir um 16:46 Uhr mit dem Alarmstichwort VU B241 Freiheit Nord überschlagenes Fahrzeug 3 Personen beteiligt, alarmiert. Nach kurzer Zeit rückten wir aus und trafen Zeitgleich mit dem Rüstwagen aus Osterode am Einsatzort ein. Vor Ort fanden wir 3 beteiligte Fahrzeuge vor, wovon eines auf dem Dach lag. Glücklicherweise konnten sich alle Beteiligten selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien.

Somit beschränkten sich unsere Tätigkeiten auf das Abstreuen von ausgetretenen Betriebsmitteln, das Abklemmen der Fahrzeug Batterien und dem Sicherstellen des Brandschutzes mittels Feuerlöschern. Unser MTF sperrte die B241 an der unteren Einfahrt Lerbach, damit der Verkehr Richtung Clausthal über Lerbach umgeleitet wurde. Ebenfalls vor Ort waren 2 Rettungswagen ein Notarzt und die Polizei. Die Rettungswagen Besatzungen kümmerten sich um zwei Leichtverletzte Fahrzeug Insassen. Nachdem die verletzten Personen Richtung Krankenhaus abtransportiert waren,  waren die eigentlichen Aufgaben für uns Erledigt und wir wurden aus dem Einsatz heraus gelöst. Die Kameraden aus Osterode blieben vor Ort, bis der Abschleppdienst an der Einsatzstelle eintraf und die Straße geräumt war. Nach dem Desinfizieren der Fahrzeuge im Feuerwehrhaus war der Einsatz kurz nach 18 Uhr für uns beendet.

Wir waren mit 19 Kameraden im Einsatz.

WhatsApp_Image_2021-10-24_at_182219
WhatsApp_Image_2021-10-24_at_182220
WhatsApp_Image_2021-10-24_at_182220_1
WhatsApp_Image_2021-10-24_at_182221
1/4 
start stop bwd fwd

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.