Donnerstag, 23. Mai 2024

Besuch aus Wacken

Am Freitag, den 26.08.2022 war es endlich so weit. Nach zweimaliger Corona bedingter Verschiebung in den beiden letzten Jahren konnten wir endlich unser Treffen mit unseren Freunden aus Wacken durchführen. Gegen 21 Uhr trafen die Kameraden nach sechs Stunden Fahrt am Feuerwehrhaus Freiheit ein. Traditionsgemäß wurden sie von uns mit leckerem Grillgut der Firma Fleisch und Wurstbedarf Wünsch und einigen selbstgemachten Salaten herzlich begrüßt. Wir verbrachten einige schöne Stunden im Feuerwehrhaus. Anschließend wurden die Kameraden aus Wacken bei einigen Freiheiter Kameraden untergebracht. Am Samstag ging es gegen 11 Uhr weiter. Wir trafen uns am Feuerwehrhaus. Alle Kameraden wurden nach Lasfelde verbracht. Dabei wurden wir von der Feuerwehr Lerbach mit einem Fahrer und dem MTF unterstützt. Auch einige Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr unterstützten uns und übernahmen die Buchführung bei den einzelnen Boßel Gruppen. Vielen Dank noch einmal für diese Unterstützung. Ausgestattet mit Wegzehrung und drei Bollerwagen starteten wir in drei Gruppen zum Boßeln Richtung Freiheit. Nach kurzer Einweisung in die Spielregeln durch unsere Kameraden aus Wacken, konnte es losgehen. Mit viel Spaß, guter Laune und ordentlich Musik machten wir uns auf den Weg. Am ehemaligen Sportplatz im Brehmketal war durch einige unserer Partner eine Verpflegungsstation aufgebaut und wir konnten uns mit belegten Brötchen, Zucker- Streuselkuchen, Kaffee und Kaltgetränken ordentlich stärken. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Uta, Nadine, Axel und Andre für die Unterstützung. Gegen 15 Uhr war das Bosseln beendet und wir traten den Heimweg Richtung Feuerwehrhaus Freiheit an, von wo sich alle Teilnehmer in ihre Unterkünfte begaben. Gegen 18:30 Uhr trafen wir uns dann alle wieder am Restaurant Gjuci. Nach einem leckeren Buffet folgte noch die Siegerehrung vom Boßeln mit kleinen Geschenken für alle Teilnehmer. Wir blieben noch einige gemütliche Stunden zusammen, in denen sich alle viel zu erzählen hatten. Man hatte sich ja mehrere Jahre nicht gesehen. Am Sonntag trafen wir uns dann zum Mittagessen um 11:30 Uhr wieder im Restaurant Gjuci. Es gab abermals ein leckeres Buffett. Anschließend führten wir noch eine Verlosung zu Gunsten unserer Jugendfeuerwehr durch. Fast alle Lose gewannen einen kleinen Preis. Vielen Dank an die Sparkasse Osterode für die Überlassung einiger Preise. Wir legten auch den Termin für unser nächstes Treffen fest. Dieses wird vom 01.09.2023 bis zum 03.09.2023 in Wacken stattfinden. Das wird dann ein ganz besonderes Treffen sein. Unsere Freundschaft mit den Kameraden der Feuerwehr Wacken wird 50 Jahre alt werden. Wir freuen uns alle schon sehr auf dieses Treffen, welches wir im kommenden Jahr gebührend feiern. Gegen 14 Uhr traten unsere Freunde aus Wacken nach intensiver Verabschiedung die Heimreise an.

WhatsApp_Image_2022-08-29_at_215405
WhatsApp_Image_2022-08-29_at_215405_1
WhatsApp_Image_2022-08-29_at_215405_2
WhatsApp_Image_2022-08-29_at_215440
1/4 
start stop bwd fwd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.